Home

UBUNTU Foundation widmet sich der Ausbildung und Unter-
stützung der Nachfahren von Urvölkern (indigene Völker, autochthone Völker), die im Laufe der Geschichte ihren Lebensraum und die traditionellen Lebensformen weitgehend verloren haben.


UBUNTU Foundation unterstützt insbesondere San-Völker im südlichen Afrika: das Bewusstsein der San für ihre wertvollen kulturellen Traditionen stärken und ihnen gleichzeitig zu einer zeitgemässen Lebensgestaltung verhelfen.


UBUNTU Foundation hat - in Partnerschaft mit der San-
Organisation WIMSA - seit 1998 das Kultur- und Erziehungs-
zentrum !Khwa ttu
nördlich von Kapstadt in Südafrika aufgebaut und dessen Betrieb gefördert. Zusätzlich konnten ein paar kleinere Projekte im südlichen Afrika unterstützt werden.


UBUNTU Foundation ist dem Ideal der kulturellen Vielfalt verpflichtet und respektiert die grundlegenden Menschen-
rechte
einzelner und von Gruppen.


zurück